Navigation Schliessen
Jahresbericht
2019
Aktivitäten 2019

Information, Beratung und Tagungen: Das SKMR unterstützt Behörden, Zivilgesellschaft und Wirtschaft bei der Umsetzung der Menschenrechte in der Schweiz mit einer breiten Palette an Aktivitäten.

Aufgabe des SKMR ist es, verschiedene Akteurinnen und Akteure in der Schweiz bei der Umsetzung der internationalen Menschenrechtsverpflichtungen zu unterstützen und zu stärken. Das SKMR bietet dafür Dienstleistungen in Form von Studien, Evaluationen, Gutachten, Seminaren, Tagungen und weiteren Aktivitäten an. Hier eine Übersicht der Publikationen und Veranstaltungen aus dem Jahr 2019.

Publikationen 2019
Hier lesen

Die folgenden Publikationen sind im Jahr 2019 veröffentlicht worden und stehen auf der Website des SKMR zur Verfügung:

  • Gesundheitsversorgung im Freiheitsentzug, Studie, 12. November 2018, 59 S.
    Die Studie stellt klar: Inhaftierte Personen haben Anspruch auf eine medizinische Versorgung, die derjenigen der Allgemeinbevölkerung entspricht. Die Rechtslage in der Schweiz ist verbesserungsfähig.
  • Die Nichtumsetzung von EGMR-Urteilen: Reaktionen und Massnahmen des Europarats, Studie, Dezember 2018, 34 S.
    Die Studie zeigt anhand von Fallbeispielen, wie der Europarat die Umsetzung der Urteile des EGMR überwacht und welche Massnahmen er ergreift, wenn Mitgliedstaaten Urteile missachten.
  • Grundrechte im Alter – Ein Handbuch, Buch, 2019, 118 S.
    Privatsphäre, Bewegungsfreiheit, Selbstbestimmung: Das Handbuch erklärt die juristische Dimension des Alltags älterer Menschen anhand von Fallbeispielen.
  • Weniger Frauen vor Bundesgericht als Männer, Kurzstudie, März 2019, 15 S.
    Frauen sind seltener an Verfahren vor dem Bundesgericht beteiligt als Männer. Das zeigt die Auswertung von rund 4 400 Urteilen durch das SKMR.
  • Juristische Einschätzung von Arbeitsausbeutung in der Schweiz, Studie, Deutsch mit Zusammenfassung auf Französisch, 1. März 2019, 50 S.
    Arbeitsausbeutung kommt auch in der Schweiz vor. Expertinnen vermuten eine hohe Dunkelziffer. Anhand von zwölf Fällen hat das SKMR die Rechtsprechung in diesem Bereich analysiert.
  • Analyse der Situation von Flüchtlingsfrauen: zur Situation in den Kantonen, Studie, 18. März 2019, 138 S.
    Die Studie untersucht, wie geflüchtete Frauen in den Kantonen untergebracht und betreut sind. Besonderes Augenmerk gilt dabei denjenigen, die Opfer von Gewalt wurden.
  • La révolution 4.0 au travail, Tagungsband, Französisch, Mai 2019, 326 S.
    Die Digitalisierung wird als Revolution 4.0 oder vierte industrielle Revolution bezeichnet. Der Tagungsband versammelt Beiträge eines Kolloquium zum Thema im Februar 2018.
  • Mitsprache von Menschen mit Behinderungen an politischen Prozessen, Kurzstudie, 15. Juli 2019, 18 S.
    Laut der UNO-Behindertenrechtskonvention dürfen Menschen mit Behinderungen bei politischen Prozessen mitreden, die sie betreffen. Die Studie untersucht die Vorgaben und ihre Umsetzung und macht Vorschläge zur Verbesserung.
Handbuch Grundrechte im Alter

Christine Kaufmann präsentiert das Handbuch «Grundrechte im Alter», 28. Mai 2019 (Bild: SKMR)

Veranstaltungen 2019
Hier lesen

Fachtagung Intergeschlechtlichkeit, 8. November 2019 (Bild: Claude Hurni)

Weitere Aktivitäten 2019
Hier lesen
  • Quartalsweise Publikation von Update Freiheitsentzug, einer Übersicht über die internationale und nationale Rechtsprechung und Entwicklungen im Bereich des Freiheitsentzugs;
  • Aktualisierung der Datenbank zum Gleichstellungsgesetz;
  • Weiterbildungen des SKMR zu Menschenrechten im Alter;
  • Erstellen eines Berichts in Beantwortung eines parlamentarischen Postulats zum Recht auf Anhörung von Kindern;
  • Arbeiten zu den Schwerpunktthemen (Formen der Arbeitsausbeutung, Digitalisierung und Privatsphäre, Privatisierung im Justizvollzug, Zugang von Frauen zur Justiz).
  • Zukunftstag am 14. November 2019: Acht Mädchen und acht Jungs besuchten das SKMR und setzten sich mit Menschenrechten, mit Geschlechterstereotypen und den Berufsbildern der Chefin oder des Juristen auseinander.
Zukunftstag am SKMR 2019

Intensive Diskussion über Menschenrechte am Zukunftstag (Bild: SKMR)

Jahresbericht SKMR 2019
1.8 MB, PDF
Download